Bücher von Clint Lukas, Thomas Sabottka und Andreas Keck

Gegenwärtig arbeiten wir bei periplaneta u.a. am Debüt des Surfpoeten und Filmemachers Clint Lukas. Gerade wird im Studio aufgenommen. Das Buch soll „Für die Liebe, für die Kunst“ heißen und am 09.09.2011 erscheinen. Außerdem in der Produktion: Thomas Sabottkas dritter Roman „Tremendista“. Das Buch ist für Sommer 2011 geplant. Und wir müssen wohl erst einmal schauen, wann er anfängt, der Sommer. Dauert also noch ein bisschen…

Herbst 2011, also nach Dürre, Waldbrand und Klimaerwärmungsgejammer, erscheint zudem „Hellabrunn“, der erste Kurzgeschichtenband von Andreas Keck. Auch dieses Buch ist gegenwärtig in Arbeit.

Advertisements

Autor: Silbenstreif

Silbenstreif Label und Studio Berlin

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s