Schwarzer Samstag

Die neue Tür

Da kommt man Samstag früh in sein Heiligtum und der Schlüssel passt nicht… Wie sich wenig später herausstellt, hat jemand versucht, sich mittels schwerem Gerät Eintritt zu verschaffen. Um was eigentlich herauszuholen? Wir machen Bücher…

Ich verstehe es nicht. Dann Kripo, Schlüsseldienst, Türbauer… die ganze Palette sinnloser Aktivitäten, um  die Folgen des gescheiterten Versuchs zu beseitigen. Jetzt, um 21 Uhr ist alles wieder OK.

Es gibt ein paar Rechnungen zu bezahlen und –  irgendetwas ist innen drin kaputtgegangen. Einmal mehr stelle ich fest, dass ich vor einem unlösbaren Problem stehe. Wenn man sich einer Sache mit Haut und Haaren widmet, ist man angreifbar, verletzbar. Wäre Periplaneta irgend ein Job, den ich mit emotionaler Distanz über mich ergehen lassen würde, dann hätte ich jetzt vielleicht einen Tag frei und morgen einen neuen Chef… oder so. Aber wenn man etwas liebt, ist es furchtbar, wenn jemand versucht, es Dir wegzunehmen. Oder kaputt zu machen. Ich kenne Menschen, die sich deshalb dem Lieben verweigern. Oder Dinge immer nur halbherzig angehen. Doch Mittelmaß und Distanz sind mir fremd. Und deshalb nimmt man so etwas sehr persönlich.

Die Chefin hat tapfer mitgehandwerkert und ist jetzt natürlich fertig mit den Nerven. Und für zwei Tage bleibt die Arbeit liegen. Dass Menschen immer denken müssen, nur weil andere Artgenossen etwas Sinnvolles tun, sei bei ihnen auch etwas zu holen… Es sind doch nur Bücher. Zwar aus chlorfreiem Papier, aber das würde ich weder essen noch rauchen…

Keine Ruhe, kein Frieden, keine Verschnaufpause, aber im Angesicht einer Beinahekatastrophe einmal mehr die Erkenntnis, dass man genau das Richtige tut, nicht anders kann und nicht anders will.

Für die Liebe, für die Kunst!

Advertisements

Autor: Thomas Manegold

Autor, Künstler, Mediengestalter, Periplanetaner

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s