ToM Solo?

Auftritte, bei denen ich mehr als zwei eigene Texte vorlese, sind selten geworden. Das hängt natürlich mit Periplaneta zusammen und wirft einige Fragen bezüglich meiner Pfingsten-Planung auf.  Nein, ich bin definitiv nicht auf dem Wave Gotik Treffen 2012. Ich werde nicht auflegen und auch keine Lesung machen. Am Pfingstsamstag feiere ich im Rahmen einer sogenannten Kleinkunstveranstaltung drei Jahre Periplaneta Literaturcafé.

Pressefoto zu "Morbus Animus"
Thomas Manegold (rechts)

Mit Christian von Aster und Thomas Sabottka sind zwei Periplanetaner für das Wave Gotik Treffen 2012 bereits bestätigt. Diese Veranstaltungen kann ich wirklich jedem ans Herz legen, zumal Herr Sabottka sogar einen Auftritt mit den Meysteringern absolvieren wird.

Am 29.05.2012 bin ich zu Gast bei der Lesebühne Dichtungsring in Berlin und ich werde, neben den monatlichen Veranstaltungen bei Periplaneta, im Frühsommer noch eine Sololesung in den Verlagsräumen absolvieren.

Als DJ stehen die Termine des Göttertanzes im Top Act Zapfendorf bis Ende 2012 bereits fest und ich denke, dass ich in diesem Jahr noch einmal die Kreuzmühle im Harz beschallen werde….

Advertisements

Autor: Thomas Manegold

Autor, Künstler, Mediengestalter, Periplanetaner

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s