Die Ketten, die uns halten

Die Ketten, die uns halten

Als Theresa Rath dem Periplaneta Verlag von der Schriftstellerin Pamela Granderath empfohlen wurde, war sie gerade mal volljährig.

Nun ist Talent nicht alles… Bei Theresa Rath ist da zudem der starke Wunsch, etwas sagen zu wollen und eine mitunter eiserne Disziplin, mit der sie ihre Ziele angeht.

Seit Erscheinen des Gedichtbands „Kleines Mädchen mit Hut“ sind nun fast vier Jahre vergangen, die Autorin lebt und studiert mittlerweile in Berlin und ist regelmäßig Gast auf unserer Lesebühne „Vision und Wahn“. Nun erscheint mit „Die Ketten, die uns halten“ ihre erste Kurzgeschichtensammlung.

Das Buch ist fast schon ein Gegensatz zu ihrem „rationalen“ Jurastudium. Denn Theresa Raths Geschichten sind größtenteils Gefühlsbetrachtungen, beeindruckendes Ballett der Emotionen, eingebettet in eine präzise Sprache. Ihr Terrain sind zweifellos die Geschichten über junge Frauen, sei es die Geschichte einer jungen Anwältin oder die aus allen Blickwinkeln realistische Erzählung „Familienfest“. Ohne Probleme kann sie sich auch in vollkommen fremde Protagonisten in fremden Welten, wie Egon, der durch die Wüste irrt oder der Boxer, der an seiner Angst scheitert, hineinversetzen. Und last but not least huldigt sie in kurzen, kraftvollen Ich-Texten, wie dem brachialen „Home Run“ oder „Frauenbild“ auch dem Lesebühnen/Slam-Format.

Theresa Rath bei PeriplanetaDem Buch liegt eine CD bei, für die Theresa Rath Texte aus dem Buch im Silbenstreif-Studio eingesprochen hat.

Uns ist es außerdem gelungen, eine großartige Künstlerin für das Covermotiv zu gewinnen, denn die edle Klappenbroschur ziert eine wirklich geniale Draht-Skulptur von Gaby Semtner.

Ich danke allen Beteiligten für dieses großartige Werk und freue mich schon auf das nächste.

Advertisements

Autor: Thomas Manegold

Autor, Künstler, Mediengestalter, Periplanetaner

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s