Verbrannte Erde – Lesung am 16.11.

Autsch, der Abgesang auf mein Top Act Zapfendorf hat mich doch schwer getroffen. Wir haben etwas Unvergleichliches, etwas Einmaliges zu Grabe getragen. Heulen ist angesagt. Und Heulen befreit. Wenn man nach dem Burnout die Fackel an den abgebrannten Scheiterhaufen hält, dann wundert man sich, was da alles noch brennt.

Aber: No Regrets. Nicht für eine Sekunde….

Ich war also selten so gut vorbereitet…
Am Freitag, d. 16.11.2012 ab 20.15 Uhr gibts was auf die Ohren, darüber, was ich gern sein würde, aber nie sein werde:

Being Gutmensch“ heißt meine Lesung im Rahmen der „Langen Nacht des Buches in Moabit“. Wo? Remise – Die kleine Kunstgalerie, Beusselstr. 2, 10553 Berlin. Der Eintritt ist frei.

Advertisements

Autor: Silbenstreif

Silbenstreif Label und Studio Berlin

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s