Gespräche mit Goth …

Gespraeche mit Goth

Jawollja, lang habe ich es immer wieder aufgeschoben, jetzt ist es amtlich. Es wird etwas neues von mir geben. Ein Buch. Es wird „Gespräche mit Goth“ heißen und in der Edition Subkultur erscheinen. Release wird der 08.07.13 sein. Es ist so etwas wie der Nachfolger des Pamphlets „Ich war ein Grufti“. Und dieser wird wohl zeitgleich ebenfalls in der Edition Subkultur neu aufgelegt. Die vierte Auflage bei Periplaneta geht nämlich langsam aber sicher zur Neige.

Die ersten Texte aus „Gespräche mit Goth“ habe ich gemeinsam mit Lisa Morgenstern am 02.03.13 in der nunmehr legendären Kreuzmühle einem großartigen Publikum vorstellen dürfen.

Das hat gezeigt, dass die doch eher nachdenklich stimmenden Verlautbarungen großen Anklang finden. Was natürlich zu einem nicht unwesentlichen Teil auch Frau Morgensterns musikalischer Begleitung zu verdanken war. Auf einem modernisierten Haydn über die Vergänglichkeit unserer digitalen Werke zu wettern, ist eine wirklich tolle Erfahrung. Deshalb gibts hier auch kein Bild von mir (es war auch in der Kreuzmühle  einfach zu dunkel für Fotos) sondern ein Bild von der Musikerin.

Lisa Morgenstern
Lisa Morgenstern

So in etwa hat das ausgesehen, als nach dem alten Haydn gefahndet wurde, damit er zu einem neuen Haydn werden konnte…

Danke an Lisa und einmal mehr an Remo und die Mühle für ein grandioses Wochenende.

Advertisements

Autor: Thomas Manegold

Autor, Künstler, Mediengestalter, Periplanetaner

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s