Pfingstgeflüster 2013

Das alljährliche Resumé zum Wave Gotik Treffen, herausgegeben von Marcus Rietzsch, erscheint demnächst bei Subkultur. Freut euch auf über 92 Seiten INHALT. Denn die Gothic-Kultur ist mehr, als nur Klamotten und schlechte Musik. Es gibt sie immer noch, die Juwelen und die Menschen, die etwas damit anfangen können. Und Menschen, wie der Herausgeber, die mit Herzblut an jener Substanz interessiert sind, von der alle immer sagen, sie sei der „Szene“ abhanden gekommen.

Eine Szene ist kein Ort und auch keine Zusammenrottung, eine Szene geschieht. Sie ist Aktion und Tat. Und sie wurde einmal mehr eindrucksvoll dokumentiert. Tolle Bilder und Artikel warten darauf, entdeckt zu werden. Ich durfte einen Text beisteuern. Dieser ist aus „Gespräche mit Goth“. Auch meine Chefin Marion Alexa Müller ist mit von der Partie. Und von Lisa Morgenstern stammt nicht nur ein Text über das „Früher war alles besser“-Syndrom, sondern auch die Musik zum Trailer:

Vorbestellen

Advertisements

Autor: Silbenstreif

Silbenstreif Label und Studio Berlin

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s