Is it better to burn out, than to fade away?

gmgtom

Nach 150 Veröffentlichungen muss der Verlag zum ersten Mal einen Release verschieben, weil der Autor nicht rechtzeitig abliefert. Der Autor bin ich und das Buch heißt „Gespräche mit Goth“. Das Buch wird verschoben. Punkt. Als Releasetermin ist nun der 16.10.13 anberaumt. Und auch der wirkt momentan wie eine Auferlegung,  da in diesem Zeitraum noch einige andere Werke von anderen Autoren meiner Arbeit bedürfen.

Da  „GESPRÄCHE MIT GOTH“ mir doch sehr am Herzen liegt, werde ich den Termin allerdings halten. Sobald die Arbeit am Skript abgeschlossen ist, wird das Buch vorbestellbar sein. Die ersten Lesungstermine stehen ebenfalls schon.

Im Moment freue ich mich jedoch auf drei neue, tolle Veröffentlichungen, die gerade auf meinem Tisch liegen und nun fertig werden.

LUCAS FASSNACHT „Es geht immer nur um Sex“
RENÉ SYDOW „Deutsche Wortarbeit“
und MOZART „Gothic Erotic“

Da die von Neil Young adaptierte Überschrift nicht ganz so lebensbejahend gemeint ist, wie im original Kontext „hey hey my my“ möchte ich diese Frage abschließend beantworten: Nee, isses nicht. Demzufolge werde ich nach Fertigstellung der mir überantworteten Produktionen einen Gang runterschalten. Mindestens.

Michael Schweßinger „Vaterland ist abgebrannt“ (Erzählungen, Edition Subkultur)
Robert Rescue „Der Intimitätendieb“ (Roman)
Marcus Rietzsch „Schon unser Heut ein Gestern ist“ (Bildband, Edition Subkultur)
Bernd Ernst „Vollpension mit Therapie“ (Erzählungen)
Holly Loose „Weiße Geschichten II“ (Kurzgeschichten Anthologie)
Ben Everding „Wir müssen die Mühle unseres Vaters verkaufen“

Advertisements

Autor: Thomas Manegold

Autor, Künstler, Mediengestalter, Periplanetaner

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s