Am 26.03.2016 ist Indiebookday

Periplaneta veröffentlicht drei Bücher am Tag des unabhängigen Buches.

Das Leben im Verlag teilt sich für mich in drei große Tätigkeitsgruppen auf. Da wäre das sogenannte „Tagesgeschäft“, die „Events“ und die „Projektarbeit“ (Die vierte Gruppe ist dann die eigene kreative Arbeit… 🙂 Das „Tagesgeschäft“ umfasst alle zeitfressenden und lebenserhaltenden Maßnahmen, die wiederkehrenden und deshalb auch meistens uninteressanten Dinge. Die „Projektarbeit“, also die Planung, Organisation und Umsetzung neuer Werke, ist dafür umso interessanter. Da wird lektoriert, gesetzt, gemalt, fotografiert, geschöpft und gestaltet. Meistens in sehr engem Kontakt mit dem Autor und meistens eben auch rund um die Uhr.

Derzeit arbeiten wir an drei neuen Werken, die alle am 26.03. 2016 erscheinen werden – auch als Support für einen Tag, der für die Verlegenden, Lesenden und Schreibenden, wie ich finde, wichtiger sein sollte, als alle anderen Termine im Jahr: der Indiebookday. Nichts wird uns Menschen eines Tages mehr fehlen, als inhaltliche Relevanz und Unabhängigkeit. Und nicht nur das unabhängige Buch, auch das unabhängige Unternehmen sollte sich mit derlei Aktionen Beachtung verschaffen. Auch der freie produktive Mensch wird sonst bald abgeschafft sein. Es ist nämlich für Produkt und Produzierende gleichermaßen ein Segen, aber eben auch ein entbehrungsreicher Kampf, wenn man an keinem Tropf hängt und unabhängig ist. Deshalb soll dieser eine Tag, bei dem jeder ein Indiebook seiner Wahl kaufen und inszenieren soll, wichtiger und bekannter werden.

www.indiebookday.de

An eben jenem Tag erscheinen bei Periplaneta folgende drei Bücher, die bereits alle vorbestellbar sind:

Jan Lindner “Auf Teufel komm Rausch”

Auf Teufel komm raus - Jan LindnerWir präsentieren einen neuen Kurzgeschichtenband in der Edition Subkultur.  Das neue Buch des Leipziger Autors Jan Lindner erscheint als Subkultur Taschenbuch und beinhaltet neben einigen Kurztexten die Liebesgeschichte „Leilah“ und die Erzählung „Der kolorierte Trunkenbold“. Der Alkohol und seine Folgen ist ein Thema dieses Buches, aber nicht das einzige. Für das wunderprächtige, treffende Cover danke ich jetzt schon von ganzem Herzen David Czinczoll.

Softcover, E-Book Periplaneta, Edition Subkultur, ISBN Buch: 978-3-943412-23-9, ISBN ePub: 978-3-943412-73-4 >> Vorbestellen


 Clint Lukas “Nie wieder Frieden”

Nie wieder Frieden - periplanetaSurfpoet Clint Lukas hat bei seinem dritten Werk auch das Illustrieren selbst übernommen. Bravourös, wie wir finden. Nach seinem Roman mit Film „Das schwere Ende von Gustav Mahlers Sarg“ entführt uns Clint einmal mehr mit seien Storys in das wahre Leben. Seine Kurzgeschichten sollten frenetisch gefeiert werden. Darum adeln wir sie mir einer limitierten Hardcover Edition (mit CD und Bändchen). Derzeit erstelle ich die Druckvorlagen und hole Angebote und Probedrucke bei Druckereien und Presswerken ein, denn das Buch soll innen teilweise blau gedruckt werden. Wir werden das Buch am 26.03.16 in Berlin mit einer Buchpremiere gebührend feiern. Mehr wird aber noch nicht verraten.

Hardcover mit CD, E-Book, Edition Mundwerk, ISBN Buch: 978-3-95996-006-9, ISBN ePub: 978-3-95996-007-6 >> Vorbestellen


Doro Frauenlob “Die Träne, der Tropfen und das Meer” (illustriert von Nicole Altenhoff)

Dorothee Frauenlobs Debüt bei Periplaneta ist ein wundervolles Kunstmärchen. Verträumt, liebevoll und definitiv nicht nur für Kinder. Das Cover und die Illustrationen werden von Nicole Altenhoff gestaltet. Gerade werden die letzten Zeichnungen von ihr gemacht und alle sind verzückt …

Dorothee Frauenlob ist Regisseurin, Schauspielerin. Sie lebt in Berlin und unterrichtet an unterschiedlichen Schauspielschulen.

Buch, Klappenbroschur, Periplaneta, Edition Drachenfliege, ISBN: 978-3-95996-005-2 >>Vorbestellen

 

 

Advertisements

Autor: Thomas Manegold

Autor, Künstler, Mediengestalter, Periplanetaner

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s