Verbrannte Erde – Lesung am 16.11.

Autsch, der Abgesang auf mein Top Act Zapfendorf hat mich doch schwer getroffen. Wir haben etwas Unvergleichliches, etwas Einmaliges zu Grabe getragen. Heulen ist angesagt. Und Heulen befreit. Wenn man nach dem Burnout die Fackel an den abgebrannten Scheiterhaufen hält, dann wundert man sich, was da alles noch brennt.

Weiterlesen „Verbrannte Erde – Lesung am 16.11.“