Thomas Manegold -Alive after WGT17

Die neuen Bücher in der Edition Subkultur

Seit über einem Jahr bin ich Papa. In Vollzeit. Und glücklich. Außerdem arbeite ich noch, auch in Vollzeit … und auch glücklich. Als Mediengestalter, als Produzent und Bühnenmensch. Deshalb telefoniert mein Sohn auch mit allem, was rechteckig ist und er spricht in alles hinein, was auch nur ansatzweise wie ein Mikrofon aussieht. Auch jenseits dieser Verhaltensauffälligkeiten hat mein Tun Ergebnisse 🙂

In der Edition Subkultur hat sich in den letzten Wochen / Monaten einiges getan. Das äußert sich natürlich vor allem in neuen Releases. Doch die Edition Subkultur hat nun auch äußerlich ein Lifting bekommen. Die Webseite wurde vereinfacht. Und die Templates der Bücher wurden überarbeitet. Es gibt seit Beginn 2019 (nur noch) zwei Softcover-Formate, ein großes  (20,6 x 13,5 cm) und ein kleines (19,5 x 12 cm).  Alle Neuerscheinungen werden ab sofort direkt über unseren Shop sowohl als Buch als auch als E-Book / Kindle erhältlich sein. Und in Kürze wird sich auch personell noch etwas tun. Und das sind die ersten Releases der Edition Subkultur anno 2019: Weiterlesen „Die neuen Bücher in der Edition Subkultur“

Werbeanzeigen

Wer weiß, was mit Dirk passiert ist?

Dirk Bernemann

Die Zeit zusammen mit ihm hat bei Daniel Morgenroth Spuren hinterlassen. Vor ein paar Monaten kam ein gewisser Dirk Bernemann zu Daniel ins Studio und wollte nicht eher gehen, bis eben jene CD fertig ist, die da in seinem Kopf rumspukte – und die nun, pünktlich zum internationalen Kampf- und Feiertag der Werktätigen, am 1. Mai in der Edition Subkultur erscheinen wird.

Weiterlesen „Wer weiß, was mit Dirk passiert ist?“