5.12.16: Vision und Wahn

Die Lesebühne im Periplaneta Literaturcafé Berlin.

Wie jeden ersten Montag des Monats steigt am 5.12. wieder unsere allmonatliche Lesebühne. Los gehts um 20 Uhr.

Die allmonatliche Lesebühne des Periplaneta Verlags begrüßt im Dezember als Gäste Slam-Poetin Claudia Tothfalussy, den Musiker Conor Kilkelly sowie Antonia Luba. Ganz in weihnachtlicher Stimmung ist unser Monatsthema: “Lichterpest”.

Vision & Wahn ist die hauseigene Lesebühne von und mit Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue.

Der Eintritt bleibt frei. Man zahlt, um zu gehen. 😉

Periplaneta Literaturcafé Berlin
Bornholmer Str. 81A
10439 Berlin

Advertisements

It´s Brandenburg, Baby!

Fünf Tage Urlaub.

Ich war im Havelland. Alleine. Und hatte ein bisschen meine Ruhe. In erster Linie vor mir selbst. Brandenburg ist riesig, flach und generell sehr ruhig. Windkraftanlagen und Solarpanelen, wo man schaut. Die Gastronomiedichte dürfte in keinem anderen Bundesland niedriger sein und die Storchendichte nirgends höher. Vögeln ist in Brandenburg generell noch ein Akkusativ und lässt vor allem Ornitholgenherzen höher schlagen. Rotmilane kreisen mitunter vollkommen selbstverständlich über den Dörfern. Krähen, Raben, Lerchen, Spätzle und Finken aller Art lärmen mit den Hunden um die Wette.

Durch Wald und Wiesen bin ich gestriffen und habe keine Menschen getroffen. Ich hatte also Spaß. Einen Bericht über die fünf Tage gibt es dann während der Vision & Wahn am 1. August 2016 ab 20:00 – Periplaneta Literaturcafé Berlin @ Bornholmer Str. 81A

Die allmonatliche Lesebühne des Periplaneta Verlags begrüßt im August u.a. den Berliner Autor und Mit-Vergnügen-Journalist Julius Kraft und den Poeten Conserve. Der Eintritt ist frei, man zahlt um zu gehen.

www.visionundwahn.de

Vision und Wahn am 03. August!

Nix da Sommerpause! Unsere Lesebühne im August.

Am 3. August 2015 sind wir seit langem mal wieder vollzählig. Robert ist da, Marry ist da, ich bin da. Ich habe jetzt schon einen neuen Text! Zudem haben wir uns wegen des aufreizenden Themas „Sommerdepression“ zwei voll kompetente Menschen eingeladen. NOVEMBER ME singt und spielt für uns. (Einen Künstler mit diesem Namen im November einladen kann jeder!) Und David Wonschewski wird als Gast zugegen sein. Sein Promofoto haben wir für unsere Werbung miss… verwendet.

3. August 2015 ab 20 Uhr
Lesebühne Vision und Wahn
Periplaneta Literaturcafé Berlin
Der Eintritt ist frei, man zahlt um zu gehen.

Letzter Blick zurück

 

Weiterlesen „Letzter Blick zurück“

Lesung-Party-Lesebühne… November Reign!

Mein erster Weekender im November wird seeehr turbulent.

kon71Freitag, den ersten November bin ich zusammen mit Marion Alexa Müller im KON71 zu Nürnberg, um dort  „GESPRÄCHE MIT GOTH“ vorzustellen. Da dies ja ein DJ Roman ist, gibt es quasi einen theoretischen und einen praktischen Teil. Bis Null Uhr darf nämlich, feiertagsbedingt, in ganz Bayern nur übers Tanzen geredet werden. Das ist perfekt! Wir werden als gesetzestreue Menschen also vorlesen, wie das theoretisch geht und dann ab Mitternacht bei Dark Wave Club ClassX schauen, was wir alles gelernt haben. Bei der Party werde ich von Inhaber Gerhard an den Reglern unterstützt.

Schindluder und Moralapostel

Schindluder und Moralapostel

Ein außerordentliches Vergnügen bereitete mir die Arbeit an der zweiten Vision und Wahn Anthologie. Die Texte meiner geschätzten Kolleginnen und Kollegen, die in diesen Sammelband vereint sind, sind durchweg unkonventionell, haben einen Hang zu Meinung und subversiven Denkansätzen. Dirk Bernemann stellte uns freundlicherweise ein außergewöhnliches Puppentheaterstück zur Verfügung, bei der typische Handpuppen-Charaktere über die Freiheit des Willens philosophieren.

Weiterlesen „Schindluder und Moralapostel“

Lesebühne „Vision und Wahn“

Die Zeit der Cocktails ist vorbei! Nach „Caipi“, „Mai Tai“ und anderen plumpen Versuchen, den Alkoholismus in der Hauptstadt zu fördern, haben wir für die Vision und Wahn am 5. August wieder ein ordentliches Thema, über das sich auch nüchtern viel sagen lässt. „DEGENTRIFIZIERUNG!“

Neben Robert, Marry und ToM sind diesmal Clint Lukas und Hans Sølo mit von der Partie.

Montag, 5. August 2013
Periplaneta Literaturcafé
Der Eintritt ist frei, man zahlt um zu gehn! Kommet zahltreich!

Danach nähern wir uns mit Riesenschritten der 2. Vision und Wahn Anthiologie, deren Veröffentlichung wir dann im September huldigen werden.

Ein Berliner in Antwerpen 1

Oder: 39,90

Als europaweit verehrter und anerkannter DJ mit exzellentem Ruf verschlug es mich  nach Belgien, um mir in einer von Peter Paul Rubens persönlich angemalten Kirche in Antwerpen huldigen zu lassen. Allerdings war die Entscheidung, Rockstar-like mit dem Flugzeug aufzuschlagen, eine rein wirtschaftliche, denn niemand ist billiger als EasyJet. Nichtmal Mitfahrgelegenheit.de. Der Aldi unter den Fluggesellschaften bietet Flüge von Berlin nach Brüssel schon ab 39,90 an. Ohne Umsteigen! In einer Stunde! In der Zeit fährt die Bahn für den selben Preis höchstens bis Magdeburg!

Weiterlesen „Ein Berliner in Antwerpen 1“

Nagelprobe (2005)

Weihnachten… das Fest des Friedens und der  Liebe… Jedenfalls für die Welt der an das christliche Gut und Böse glaubenden Konsumenten, die Frieden mit Ruhe nach dem Sturm auf die Auslagen und…

Nein, nein ich will nicht lästern… Für die wahrhafte Christenheit ist Weihnachten natürlich kein Konsumrausch, sondern die Geburtstagsparty für den Typen, den die Juden dann zu Ostern ans Kreuz nageln lassen, auf das die Christen, trotz ihres Konsumrausches, in den Himmel kommen.

Weiterlesen „Nagelprobe (2005)“

Neue Termine

OWUL im DEZEMBER, Vision und Wahn im Januar

Der letzte Sonntag des Jahres steht ganz im Zeichen von OWUL. Nach der erfolgreichen Premiere geht unsere Lesebühne am 30.12.2012 in der TheArter Gallery zu Lichtenberg mit Gaststar Konrad Endler von den Surfpoeten  in die zweite Runde.
Weiterlesen „Neue Termine“

Schlachthauslyrik am 05.10.2012

„Schlachthauslyrik-
Ein Soloabend in nicht ganz koscheren Reimen“

Thomas Manegold liest und auswendigt seine lyrischen Werke. Überwiegend Texte, die er noch nie live vorgetragen hat, mit Sounds und Samples vom DJ Pult. Eintritt: 5 € Achtung! Vorverkauf! Ja, es ist mal wieder Zeit. Ich kann nicht anders. Sonst frisst „es“ mich auf. Einerseits scheint die Welt sich permanent selbst zu überholen, andererseits scheint man mit der Brandrede vom letzten Jahr immer noch zukunftsweisend zu sein.

Vision und Wahn

Ode an meine Lesebühne 2012

Die Idee begann an einem Ort, wo man so etwas am wenigsten vermutet. In Bayern. Man kann nun von diesem Land halten was man will. Es ist schön, es ist satt, sauber und sicher. Das Land der Lederhosen und Zwangsexarbeitslosen. Das Land mit dem rigidesten Rauchverbot und dem schwierigsten Abitur. Im Bund der Blinden ist der einäugige König. Im Tal der Tauben hören Spatzen auch nur die Blinden von den Dächern pfeifen. Und dumpf aufklatschen auf graublauen Asphalt.

Weiterlesen „Vision und Wahn“